Bauherr: GMSH Bundesbau
Planungs-/Bauzeitraum: 2008 – 2013
Umfang: ca. 20ha

Sanierung und Neugestaltung der Verkehrs- und Freianlagen des denkmalgeschützten Geländes der Marineschule: Kleinsteinfahrbahnen, Klinkerwege, Höfe aus kugelgestrahltem Asphalt, Neuanlage des Rasenplateaus und eines Rhododendrongartens um die ehemalige Kommandeursvilla, Neuanlage neue Hauptzufahrt und Großparkplatz

Projektbeteiligte:
Fachabteilungen der GMSH

Marineschule Mürwik, Flensburg